Europapokal

05.06.13 | Gegen Draci Brünn in einem hochklassigen Shutout gleichgezogen

Alten Bekannten erneut geschlagen

Tabellenletzter nach dem 2. Spieltag: Der holländische Meister aus Kinheim. Hartumkämpfte Auseinandersetzungen. 1:0, 1:0, 2:4 und 8:6 lauteten die ersten 5 Ergebnisse dieses Europapokals. Und dann dieses Spiel. 2:0 für die Untouchables, in einer Must-Win Situation, spannend bis zum letzten Aus. Jetzt sind 4 Mannschaften punktgleich auf dem 2. Tabellenplatz, entscheidend für den Finalplatz am Sonntag.

5 Hits lassen die U's zu, ganze 4 gelingen ihnen selbst. Aber einmal auf den Bases, beweist die Mannschaft von Coach Stefan Fechtig, dass sie heute wacher sind und jede Chance nutzen wollen. 2 mal gelang es, für Bünn offensichtlich frustrierend, mit einem Bunt Play einen Läufer vom ersten zum dritten Base vorrücken zu lassen.

 

Überragend die Wurfleistung von Harry Glynne, der dem gesamten Spiel kontrolliert seinen Stempel aufdrückte.


zurück

Infos

Spielbetrieb

Tabellen