1. Bundesliga

10.05.12 | Untouchables empfangen Hamburg zum Beginn der Rückrunde

Fechtig will zwei Siege gegen Stealers

Zum Saisonauftakt mussten die Untouchables zu den Hamburg Stealers reisen und verloren dann etwas überraschend das zweite Spiel in der Hansestadt. Zum Beginn der Rückrunde verlangt Coach Stefan Fechtig von seinen Spielern zwei Siege im heimischen Ahorn-Ballpark.

Und nach dem aktuellen Tabellenstand sollten auch zwei Siege gegen die Hansestädter möglich sein. In Hamburg mussten die U's gleich im zweiten Spiel ihre erste Saisonniederlage einstecke, obwohl sie mit einer 4:1 Führung Anfang des 8. Innings und einem klaren Sieg in Spiel 1 bereits wie der sichere Sieger aussahen.

Danach gab es eine Siegesserie von acht Spielen und erst am vergangenen Wochenende gegen die Solingen Alligators mal wieder eine Siegteilung. Solingen ist aber Tabellenführer und ein anderes Kaliber als die Hamburger, die sich aktuell abgeschlagen hinter den Untouchables auf dem 5. Tabellenplatz befinden.

"Wir haben noch eine Rechnung mit Hamburg offen", so Coach Stefan Fechtig. Und ganz unverholen sagt er weiter: "Ich erwarte im Heimspiel gegen die Stealers von meiner Mannschaft zwei Siege!".

Von ihren 6 Niederlagen haben die Hamburger 4 auf des Gegners Plätzen kassiert, die Paderborner hingegen haben von vier Heimspielen drei gewonnen und sind traditionell heimstark. Darum sollte es also am kommenden Wochenende nichts zu stehlen geben für die Stealers.

Die Fans dürfen sich also auf eine offensiv eingestellte Mannschaft der U's freuen.

 

 

 

 

 


zurück

Infos

Tabellen