2. Bundesliga

15.10.12 | Alper Bozkurt zieht Resümee für Saison 2012

Erfolgreicher Saisonabschluss

Mit zwei Siegen gegen Hamburg konnte die 2. Mannschaft der Untouchables die Saison 2012 erfolgreich abschliessen. Am Ende erreichte die junge Mannschaft unter der Leitung von Coach Alper Bozkurt den 4. Platz in der 2. Bundesliga.

Nachdem der Doppelerfolg (10:5 / 13:7) nun vier Wochen zurückliegt, ist es an der Zeit, das Coach Alper Bozkurt Resümee zieht über die abgelaufene Saison und sich die ersten Gedanken über das kommende Jahr macht.

Make'em or Break'em - Jugendliche in der 2. Bundesliga
Das 2. Bundesliga-Team der Untouchables ist so etwas wie die AAA der Major League Teams. Junge und vielversprechende Spieler erhalten die Gelegenheit sich auf hohem Niveau zu präsentieren, und für das 1. Bundesligateam zu empfehlen. Im Falle der U's handelte es sich in der vergangenen Saison um U18-, U21- und Veteranenspieler wie Alex Heilmann und Oliver Neisemeier, die auf respektable Erstligakarrieren zurückblicken können.

Lediglich 2 der U's-Juniorenspieler hatten bereits Zweitligaluft geschnuppert. Damit war klar, dass diese Saison vorwiegend dazu dienen würde vor allem die jungen Spieler, die in den Nachwuchsligen Leistungsträger waren und mit einer pubertären Arroganz Baseball spielten, wieder auf den Teppich zu bringen.

Entsprechend gestalteten sich die Spiele im Ligabetrieb. Unsere jungen Talente mussten sich gegen abgebrühte Zocker mit langjähriger Baseballerfahrung beweisen.
"Aber Alper, schau dir den Typen mal an. Kann der überhaupt bis zur Home Plate werfen? Was für ein Opfer!", so der Kommentar vor dem At Bat eines Paderborner Spielers zu Beginn der Saison in Ratingen, der im Anschluss an diese Aussage auf 3 Pitches gegen das "Opfer" Claus-Jan Hendricks (ehemaliger Nationalspieler Herren) per Strike out wieder auf die Bank zurück musste...
Playing Baseball is a humbling experience (Baseball spielen lehrt Bescheidenheit) sagte mein Trainer immer, wenn der natürliche Hochmut junger Spieler in Bezug auf den Gegner zum Ausdruck kam.

Diesen Hochmut abzulegen war Aufgabe des Trainerstabs in dieser Saison, die Ausbildung talentierter aber überheblicher Pubertierenden zu respektablen Baseballspielern. Woche um Woche nahm der Lernprozess seinen Lauf, teilweise mit ernüchternden Erfahrungen, die durch Gespräche im Anschluss an die Spiele aufgearbeitet werden mussten.  Die Frustration des Misserfolgs musste verarbeitet, Egos mussten zunächst gebrochen werden, bevor der Kern des jungen Menschen brach lag und bereit
war zu lernen.

Zum Ende der Saison stabilisierte sich die Leistung vieler, die verstanden haben worum es beim Sport, und vor allem beim Baseball auf hohem Niveau geht: Respekt, Bescheidenheit, Hingabe und harte Arbeit.

Unter Berücksichtigung der Altersstruktur der Mannschaft war es ein erfolgreiches Jahr für das 2. Bundesligateam, dass sich auf Platz vier der Tabelle wiederfinden musste. Einige Spieler dürfen sich, aufgrund iher Entwicklung, sogar Hoffnung machen in der Saison 2013 Einsätze in der 1. Bundesliga zu erhalten.

In der Saison 2013 werden neue Spieler aus dem Nachwuchs der U's zum Team stossen, und damit den Wettbewerb innerhalb des Teams verstärken. In
Kombination mit der Erfahrung der bereits vorhandenen Spieler verfügen wir damit über eine erfahrenere Truppe als dieses Jahr. Entsprechend lautet das realistische Ziel oberes Tabellendrittel in der 2. Bundesliga-Nord für die kommende Saison.

Alper Bozkurt


zurück

Infos

Tabellen