Nachwuchs

17.03.12 | Karibische Brise in Paderborn

InIn der Baseballabteilung des Sportinternats Paderborn ist mit Junior Ventura der sechste Spitzensportler eingezogen. Der gebürtige Dominikaner wechselt kurz vor Saisonbeginn von den Berlin Sluggers an die Pader. Der 15-jährige Ventura ist in der Dominikanischen Republik groß geworden und hat in dem baseballverrückten Land schon in der frühsten Kindheit den Umgang mit dem Schlagspiel erlernt. Mit seiner Mutter ka der Baseballabteilung des Sportinternats Paderborn ist mit Junior Ventura der sechste Spitzensportler eingezogen.

In der Baseballabteilung des Sportinternats Paderborn ist mit Junior Ventura der sechste Spitzensportler eingezogen.

Der gebürtige Dominikaner wechselt kurz vor Saisonbeginn von den Berlin Sluggers an die Pader. Der 15-jährige Ventura ist in der Dominikanischen Republik groß geworden und hat in dem baseballverrückten Land schon in der frühsten Kindheit den Umgang mit dem Schlagspiel erlernt. Mit seiner Mutter kam der sympathische Junge vor 2 Jahren nach Berlin, wo er sich gleich einem dortigen Club angeschlossen hat. Über die Deutsche Baseball Akademie konnte er recht schnell bundesweit auf sich aufmerksam machen. Der Internatsleiter Volker von Bülow ist überzeugt, dass sich Junior gut im Paderborner Schulbetrieb zurecht finden wird und seine noch bestehenden Sprachdefizite schnell zu beheben sein werden. Der für den Baseballbereich zuständige Internatskoordinator Alper Bozkurt sieht in Junior einen sehr talentierten Spieler, der die bereits sehr gut aufgestellte Juniorenmannschaft der Untouchables als ernstzunehmender Schlagmann verstärken wird.


zurück

Infos

Spielbetrieb

Tabellen