Verein

08.07.12 | Björn Schonlau gewinnt Homerun Derby

11 Longballs für den Lokalmatadoren

Der erste Höhepunkt des All Star Days 2012 in Paderborn hat einen Sieger: Björn Schonlau von den Untouchables Paderborn gewinnt mit 11 Homeruns.

Bei leichtem Regen fand das Homerun Derby statt und gleich in der 1. Runde setzte sich Björn Schonlau an die Spitze mit 9 Homeruns.
Elliot Biddle (Dortmund Wanderers) und Michael Franke (Heidenheim Heideköpfe) folgten Björn in die 2. Runde mit 3 bzw. 2 Homeruns.

Weder Biddle noch Franke konnten in der 2. Runde nachlegen. Damit erreichten Franke mit 2 Homeruns den 3. Platz und Biddle mit 3 Homeruns den 2. Platz.

Lokalmatador Schonlau nutzte den zweiten Durchgang und erhöhte sein Homerun-Konto auf 11. Damit ist der Spieler der Untouchables Paderborn Sieger des Homerun Derbys 2012.

Um 14:30 Uhr beginnt dann das All Star Game zwischen den besten Spielern der 1. Bundesliga Nord und Süd.


zurück

Infos

Tabellen