1. Bundesliga

18.04.14 | Erstes U's Heimspiel in der Bundesligasaison 2014 (1. Spiel 6:5 nach 0:5 und 2. Spiel 2:1)

Nach Auswärtsklatsche gilt es Fehlstart zu vermeiden

Die beiden deutlichen Niederlagen zum Saisonauftakt in Bonn, zwar gegen einen Titelaspiranten, aber dennoch in der Höhe überraschend, erzeugen gleich deutlichen Druck. Um so spannender werden die Partien gegen den HSV am Ostersamstag um 12 Uhr, denn die Hamburger wittern nun eine zusätzliche Chance.

Wie schon in der Vorsaison kommen die Untouchalbes Bundesligaspieler nur sehr behäbig aus der Winterpause. Letztes Jahr verloren die U's auch zu Beginn der Saison beide Spiele eines Doubleheaders gegen den HSV - und obendrein gegen Dohren 2 weitere Spiele. Hamburg wird alles versuchen, den Vorjahreserfolg zu wiederholen.

 

Eine witterungsbedingte schlechte Vorbereitung wie in 2013 kann nicht als Entschuldigung für den schlechten Start in der Vorwoche herangezogen werden. Ein nach Jahren wieder eingeführtes Trainingslager in Italien hatte gute Erkenntnisse geliefert und so etwas wie Spielpraxis; allerdings war davon dann scheinbar nicht viel übrig geblieben.

 

HSV Stealers vs Us, Fotos von Marcus Hirnschal 

 


zurück

Infos

Tabellen