1. Bundesliga

04.05.15 | Paderstädter in Hannover

Zuschauer kommen auf ihre Kosten

Circa 500 Zuschauer wohnten der Heimpremiere der Hannover Regents gegen die U's bei, und kamen zumindest im ersten Spiel voll auf ihre Kosten.

Mit 6:2 gewannen die Hausherren die erste Partie, wobei sich beide Starting Pitcher nichts schenkten. Jannis Wedemaier war es jedoch, der bis zum Schluss die Nase vorne behielt, über die volle Distanz ging und es immer wieder schaffte die Schlagmänner der U's auf die Bank zu setzen.

 

Nach ein paar deutlichen Worten von Headcoach Fechtig in der Pause ging es weiter in die 2. Partie. Früh ging man nach einem Single Homerun von Björn Schonlau mit 1:0 in Führung. Die Hannoveraner legten aber prompt 2 Runs nach. 4:4 stand es nach dem 4. Inning bei einem nun offenen Schlagabtausch. Doch die trickreichen Spielzüge und eine solide Offense machten am Ende den Unterschied, sodass sich die U's zumindest das 2. Spiel mit 9:4 sichern konnten. Mit einem fairen Split trennten sich beide Mannschaften.

 

Am nächsten Wochenende geht der Kampf um die Playoffplätze weiter. Die Untouchables erwarten im Ahorn Ballpark um 13 Uhr die alten Bekannten aus Dortmund. 

 


zurück

Infos

Spielbetrieb

Tabellen