1. Bundesliga

11.05.15 | Sweep gegen die Wanderers

U's jetzt auf Rang drei

Viel spannender konnten die beiden Heimspiele gegen die Dortmund Wanderers kaum verlaufen. Mit jeweils einem Run gingen beide Partien an die U's. 2:1 gewann man das erste Spiel durch einen Single-Homerun von Daniel Hinz. Er war es auch, der die letzten 1 2/3 Innings closte, nachdem Paderborns Werfer Eugen Heilmann und Sean Cowan den Grundstein legten.

Und auch im 2. Spiel konnten sich die ca. 250 Zuschauer über Spannung kaum beschweren. Einem 0:1 Rückstand folgte die 2:1 Führung. Dortmund konterte mit 3 weiteren Punkten gegen Paderborns Starter Matt Kemp, der daraufhin durch Daniel Rahn im 5. Inning abgelöst wurde. Daniel gab bis ins 9. Inning keinen weiteren Run ab und bekam gleichzeitig durch die Offensive Unterstützung, die mittlerweile den Ausgleich erzielen konnte und durch Björn Schonlau's Basehit im 8 Inning sogar in Führung ging. Der dann als Closer eingewechselte Philipp Neuhäuser behielt trotz 2 weiterer Baserunner der Herlizius Truppe die Nerven und machte den Doppelsieg perfekt.

Roy Wesche gab wohl den passendsten Kommentar zu dieser Leistung von sich: "überragend, was für eine Mannschaftsleistung".


zurück

Infos

Spielbetrieb

Tabellen