1. Bundesliga

02.05.16 | Hart gekämpft und trotzdem verloren

U´s verlieren beide Spiele bei der Heimspielpremiere

Zumindest über eins konnten sich die ca 300 Zuschauer im Ahorn Ballpark nicht beschweren. Langeweile. Denn beide Spiele waren alles andere als das. Wieder einmal mussten die U´s in Extra - Innings gegen stark aufspielende Hanseaten, doch am Ende wurden sie leider nicht belohnt.

Bis zum 6. Inning domierte das Pitching auf beiden Seiten. Auf Seiten der Hamburger war es Jacobs Claesson, der erst im 6. Inning seinen ersten Run gegen sich hinnehmen musste. Dies war aber lediglich der Anschlusspunkt, da die Stealers kurz zuvor ihre ersten zwei Punkte einstreichen konnten. Bis zum 9. Inning blieb es auch bei diesem Spielstand. Erst im letzten Spielabschnitt gelang den Paderstädtern der Ausgleich und sie hatten sogar die Möglichkeit zum Sieg, konnten diese aber leider nicht nutzen, wie auch in späteren Spielabschnitten. Hamburg´s Team schaffte es immer wieder sich aus der Schlinge zu befreien, bis sie eine Paderborner Schwächephase im mittlerweile 13. Inning nutzten und gleich mit 4 Runs davonzogen.

Dem konnten die U´s nichts entgegensetzen, was letztendlich die Niederlage im ersten Heimspiel bedeutete. "Wenn wir uns für so einen 4,5 Stunden Krimi nicht belohnen, sind wir selber Schuld. Bei so vielen herausgespielten Chancen musst du "nur" eine nutzen... haben wir am Ende aber leider nicht", resumierte Fechtig.

Die besten Schlagleute waren Ali Heller und Dominik Buder mit jeweils 2 Hits.

 

Das zweite Spiel ging ebenfalls an die Stealers. Bereits im zweiten Inning gingen sie mit 1:0 in Führung und bauten diese im 4. Inning um drei weitere Runs aus. Doch auch die Paderborner erzielten in ihrer Offense zwei Punkte. Hamburg erzielte im 6. und 7. Spielabschnitt jeweils einen Punkt, sodass der alte Vorsprung wieder hergestellt war und die U´s wiederum einen Rückstand hinterherjagen mussten. Und trotz 2 weiterer Paderborner Punkte im 8. Inning war der Sieg der Hamburger zumindest in diesem Spiel verdient. 7:4 lautete das Endergebnis indem sich Hamburgs Pitcher Louis Cohen mit einem complete-game auszeichnen konnte.

 

Am kommenden Sonntag spielen die U's gegen ihre alten Rivalen die Solingen Alligators. Auch hier werden wieder spannende Spiele erwartet.

 

Spielbeginn ist um 13 Uhr im Ahorn-Ballpark.

 

 


zurück

Infos

Spielbetrieb

Tabellen