1. Bundesliga

09.05.16 | U's mit Doppelsieg

Sweep gegen Solingen mit 5:4 und 6:1

Mit einer beeindruckenden Leistung gelang den Untouchables am Wochenende ein kleines Glanzstück. Mit 5:4 und 6:1 setzten sich die U's im heimischen Ahorn- Ballpark gegen die Solingen Alligators durch.

Dabei war es Daniel Hinz, der die entscheidenden Akzente setzte. Als Pitcher holte er sich den "Win" ab und als Hitter schlug er den gewinnbringenden Run nach Hause. Als Starting Pitcher lieferte Matt Kemp (6 Innings) wieder eine souveräne Leistung ab. Ihm folgte der junge Sean Cowan für 2 Innings auf den Mound, während Hinz das 9. pitchte. In der Offensive gingen die U's früh in Führung und punkteten sowohl im ersten als auch im zweiten Inning einfach. Erst im 6. Inning gelang den Solingern der Ausgleich. Ein weiterer Run im siebten bedeutete sogar die erste Führung. Die Entscheidung fiel erst im 9. Inning, da die U's wiederum im 8. Spielabschnitt ausglichen. Solingen legte mit einem Run wieder vor, doch Paderborn nutzte das Nachschlagerecht und konterte mit 2 Punkten, was letztendlich den ersten Heimsieg bescherte. Besonders erfreulich: jeder Schlagmann konnte mindestens einen Hit erzielen!

Spiel 2 verlief aus Paderborner Sicht ähnlich, nur nicht ganz so spannend. Während Solingen im 4. Inning noch mit 1:0 in Führung lag, glich Paderborn im 5. aus. Drei weitere Runs im 6. und 2 weitere im 8. Inning besiegelten die Doppelniederlage des Tabellenzweiten aus Solingen. Philip Neuhäuser, Eugen Heilmann, Benjamin Thaqi und Daniel Thieben standen für die U's auf dem Hügel. Drei von insgesamt zehn Hits gelangen allein Marco Cardoso!

Die U's stehen nun mit 5 Siegen und 5 Niederlagen auf dem 3. Tabellenplatz. Nächster Gegner in der 1. BL Nord sind die Hannover Regents in zwei Wochen, wieder daheim.

 

Titelfoto von Greogor Eisenhuth
Weitere schöne Fotos zu sehen unter:

http://www.eisenhuth-photographie.de/gallery.php?gid=981


zurück

Infos

Spielbetrieb

Tabellen