Regionalliga

25.04.16 | Der April macht was er will…..

Verrücktes Wetter macht U’s Regionalligateam zu schaffen

Am vergangenen Sonntag spielte das U’s Regionalligateam gegen die Ratingen Goose Necks. In einem wettergeprägten Spiel wurde das erste Spiel 8-9 (8 Innings) verloren und das zweite Spiel nach dem zweiten Inning abgebrochen, sodass es nachgeholt werden muss.

Die 2. Mannschaft der U's startete unter harten Witterungsbedingungen in den Spieltag. Ein ständiger Wechsel von Hagel, Schnee und Regen bei Temperaturen zwischen 3 und 6 Grad Celsius machten den Spielern zu schaffen. Pitcher Ken Koch kontrollierte die Offense des Tabellenführers aus Ratingen über lange Strecken, und konnte eine knappe Führung bis ins 6. Inning bewahren. Die Goose Necks glichen im 6. inning dann doch aus, und konnten die hartumkämpfte Partie in der Verlängerung für sich entscheiden. 

 

Spiel Zwei wurde wegen Regenhagelschnee bereits nach zwei Innings abgebrochen. 

 

 

 


zurück

Infos

Tabellen