Regionalliga

22.06.16 | Split in Ratingen

U's Regionalligateam spielt 6-7 und 3-2

Am vergangenen Wochenende teilten sich die Paderborner die Siege mit Ratingen. Beide Partien wurden auf hohem Niveau ausgetragen. Die Siegteilung beim Doubleheader gegen die Goose Necks war eine faire Sache.

Daniel Rahn lieferte bis ins vierte Inning eine gute Partie ab. Ein paar Walks, Hits und ein Home Run stellten rückblickend den Unterschied zwischen den beiden Topteams dar. So lagen die U's im vorletzten Durchgang mit 6-2 zurück, glichen aber, unter Anderem mit einem 3-Run-Homerun von dem kürzlich aus den USA zurückgekehrten Frederic Gerdtommarkotten, die Partie aus. Ein Walk, ein Wild Pitch und ein Error im letzten Inning reichten dem Gegner als Heimmannschaft zum Sieg. 

 

Spiel 2 entwickelte sich ähnlich, mit wesentlich weniger Verteidigungsfehlern auf beiden Seiten. Nachdem Linus Nixdorf mit einem 2-Run-Home Run das Spiel für Paderborn ausglich, steuerte Finn Bergmann, der bereits in Spiel 1 den RBI zum Ausgleich schlug, den spielentscheidenden Punkt rein. Sehr gutes Pitching von Mark Harrison und Sean Cowan; letzterer warf die letzten drei Durchgänge perfekt und schickte 9 Schlagleute in Reihenfolge zurück auf die Bank. 


zurück

Infos

Spielbetrieb

Tabellen