1. Bundesliga

08.12.17 | Nationalspieler Maik Ehmcke verstärkt die U's

Überraschung bei der diesjährigen Weihnachtsfeier

Neben den 36 Jahresauszeichnungen an Vereinsmitglieder, stellte der Vorstand auch den ersten Neuzugang für die Saison 2018 vor. Maik Ehmcke wird im Februar von der Donau an die Pader wechseln, um sich den Untouchables anzuschließen.

Der 23-Jährige lernte seine Sportart beim Bundesligisten Dohren Wild Farmers, einem Club vor den Toren Hamburgs, kennen und wechselte als Top-Talent 2010 in das Sportinternat nach Regensburg.

 

2013 unterschrieb Maik einen Profivertrag bei den Arizona Diamondbacks in den USA und spielte dort zwei Jahre in den Rookie-Leagues. Seit 2016 stand der Outfielder und First Baseman wieder in den Diensten der Legionäre aus Regensburg. Mit einem Schlagdurchschnitt von .387 und 6 Homeruns in der Saison 2017 gehört der Nationalspieler zu den besten Schlagleuten in Deutschland.

 

"Wir freuen uns, dass es unserem Headcoach Jendrick Speer gelungen ist, einen solchen Hochkaräter nach Paderborn zu holen. Es zeigt sich, dass unser Standort nicht nur für Nachwuchsspieler eine erstklassige Adresse ist, wenn man sich hohe leistungssportliche Ziele setzt," so, der für den Leistungssport zuständige Vorstand, Martin Nixdorf.

  

Foto: Christoph Dembowski

v.l. Headcoach Jendrick Speer, Maik Ehmcke, J.Uwe Diedam und Martin Nixdorf


zurück

Infos

Tabellen