Nachwuchs

08.05.17 | Junioren- Start mit Homerun von Robert Blesing

Spielbericht 06.05.2016 @ Dortmund

Nachdem die ersten beiden Spieltage verlegt werden mussten, starteten unsere Junioren mit kleiner Verspätung in ihre Saison. Der erste Gegner waren am Wochenende die Dortmund Wanderers.

Im Spiel 1 des Tages startete auf unserer Seite der Nationalspieler Florian Seidel. In seinen drei Innings ließ er lediglich drei Hits und zwei Walks zu und schickte fünf der Dortmunder Spieler mit einem Strike Out zurück auf die Bank. In der Offensive taten sich unsere Nachwuchsspieler zu Beginn etwas schwer und so stand es nach drei gespielten Innings 2-0 aus Sicht der Paderborner. Für Floian Seidel übernahm Nic Kirchhof auf dem Mound. In seinen zwei Innings gab er einen Run ab, verbuchte dabei aber vier Strike Outs bei vier Walks. In der Offensive lief es nach den 1. Inning deutlich besser und man konnte im fünften Inning die Führung auf 6-1 aufbauen. Mit der Führung im Rücken spielten die Jungs dann nochmals richtig auf. Vier Runs im 6. Inning und drei Runs im 7. Innings zeigten deutlich, welches Potential innerhalb der Mannschaft steckt. Auf dem Mound beendete Nicolas Göbert die letzten zwei Innings mit drei Strikeouts und einem Walk. Highlight der ersten Partie war sicherlich der Pinch-Hit Triple von Leon Sondersorg im 6. Inning, durch den die Offensive der U’s nochmal so richtig in’s Rollen kam!

 

In Spiel 2 wurde es in den ersten vier Innings doch nochmal spannend. Nachdem Erik Aplevich mit einem RBI-Double die Führung bereits im ersten Inning auf 3-0 ausbauen konnte, kamen die Dortmunder im dritten Inning nochmal zurück. Nach einem Wild Pitch und einem Error stand es nach drei gespielten Innings 3-2 aus Sicht der Paderborner. Das wollten unsere Jungs nicht lange auf sich sitzen lassen und so scorten unsere Jungs in der oberen Hälfte des vierten Innings die nächsten drei Runs. Zwar gab die Defensive noch einen Run in der unteren Hälfte des vierten Innings ab, letzten Endes war dies nur noch Ergebniskosmetik, denn unsere Junioren scorten im 5. Inning tatsächlich 11 Runs! Highlight dabei war der 3-Run Homerun von Robert Blesing. Das Pitching teilten sich in Spiel 2 Patrick Harrison, Robert Blesing, Christian Lenzner (Winning Pitcher) und Steffen Dembowski. Keiner der vier hat dabei einen Hit abgegeben.

 

Ein toller Start in die Junioren Verbandsliga findet auch der neue Trainer Till Schade: „Von Anfang bis Ende eine tolle Leistung. Jeder hat seinen Teil zu den beiden Siegen beigetragen und es hat Spaß gemacht den Jungs zuzuschauen. Ich freue mich schon auf die kommenden Spiele!“ Weiter geht es am 20. Mai bei den Cologne Cardinals. Das erste Heimspiel findet am 11. Juni gegen die Bonn Capitals statt.


zurück

Infos

Spielbetrieb

Tabellen