Nachwuchs

22.05.18 | Erfolgreiches Pfingstwochenende für NRW

Schüler, Junioren und Juniorinnen können Läderpokal für sich entscheiden.

Wie jedes Jahr, war das Pfingstwochenende von spannendem Baseball geprägt. Die Länderpokale der Schüler und Junioren fanden traditionell in der Bonner Rheinaue statt, während bei den Juniorinnen in Neunkirchen um den Prestige-Pokal gekämpft wurde.

Bei den Juniorinnen konnten unsere Mädels den Pokal verteidigen und setzten sich im Finale mit 12:5 gegen Bayern durch. Herausragen konnte aus Untouchables Sicht Maxine Dunford. Sie wurde als Most Valuable Player (MVP) des Turniers ausgezeichnet. Auch Lara Brockmeyer konnte überzeugen.

 

Bei den Schüler ging es nach Anfangsproblemen in der Gruppenphase als Gruppenzweiter gegen die starken Baden-Württemberger. In einem nervenaufreibenden Spiel konnte man sich mit 2:3 durchsetzen. Im Finale musste man nun gegen Hessen ran. 8:1 hieß es nach 5 Innings für die Mannschaft um die Paderborner Lasse Nixdorf, Paul Tschöke, Pete Westermeier und Finn Pott. Zwei U's konnten auch individuell herausstechen. Paul als Best Pitcher und Lasse als Most Valuable Player (MVP).

 

Beim Junioren-Länderpokal gab es zum zweiten Mal die neu eingeführte Regel, dass keine U18 Nationalmannschaftsspieler mitspielen dürfen. Diese Regel dient dazu, den Länderpokal etwas ausgeglichener zu machen, da es in den letzten Jahren immer mehr zum „Bayern-NRW-Derby“ geworden war. Die U18 Nationalmannschaft hatte derweil eine Maßnahme in Tschechien.

 

In der Gruppenphase konnte man sich stark mit 3 Siegen bei 0 Niederlagen als Gruppenerster absetzen. Das Halbfinale gegen Erzrivalen Bayern konnte man in einem wahren Krimi mit 9:8 für sich entscheiden. Im Finale stach dann Paderborns Pitcher Yannis Weber heraus. Er konnte Gegner Baden-Württemberg 6.2 Inning im Schach halten bis er die maximale Anzahl an Schlagmännern geworfen hat. Am Ende ging das nervenaufreibende Spiel mit 4:2 an die Auswahlmannschaft aus NRW. Yannis Weber wurde Most Valuable Player (MVP) des Turniers.

 

Von 3 Turnieren 3 Siege zu holen und gleichzeitig 3 MVP-Auszeichnungen mit nach Paderborn zu nehmen, lässt uns als Verein sehr stolz sein und zeigt, dass sich unsere Jugendarbeit auszahlt.

 

Wir danken allen Eltern, die den weiten Weg auf sich genommen haben, um ihre Kinder zu unterstützen, ohne Euch wäre dies alles nicht möglich!


zurück

Infos

Spielbetrieb

Tabellen