Nachwuchs

21.06.18 | Hervorragende Jugendarbeit zahlt sich aus

U’s stellen neun U18 Nationalspieler für EM in Grosseto, Italien

Für die diesjährige Europameisterschaft der Junioren, die vom 09.-15.07.2018 in Grossetto Italien stattfindet, haben sich neun Untouchables Nachwuchsspieler qualifiziert. Daniel Thieben wird den Coaching Staff unterstützen.

In der Gruppenphase trifft das Team von Manager Tom Gillespie auf Italien, Spanien, Litauen und Irland. Das Ziel ist klar: der Halbfinaleinzug!

 

Auch für die anderen Nachwuchsteams stehen Herausforderungen an. Bei der Jugend hat die Mannschaft um Trainer Björn Schonlau alles selbst in der Hand. Im Moment ist man hinter Düsseldorf auf Platz zwei in der Tabelle, spielt aber noch im heimischen Ballpark gegen den direkten Konkurrenten.

 

Für den Jugend Länderpokal wurden vom Landestrainer Alper Bozkurt gerade die Spieler nominiert. Auch hier wurden von 20 Spielern 6 Untouchables nominiert.

 

Die Schüler spielen ihr Qualifikationsturnier am 23. und 24. Juni in der Bonner Rheinaue. Dort trifft man auf die Dortmund Wanderers und die Bonn Capitals. Am Samstag spielt jeder gegen jeden und die ersten Zwei spielen Sonntag eine „Best-of-three“ Serie, um den Vertreter des BSVNRW bei der deutschen Schülermeisterschaft 2018 zu bestimmen.

 

Das Schüler Little League Team hat am Wochenende ebenfalls beide Spiele mit einem Ergebnis von überragend 18:1 und 21:2 gewonnen und stehen somit mit 13 Siegen und einer Niederlage auf dem 1. Platz.

 

Die Toss-Baller haben dieses Jahr einen Umbruch. Die „alten Hasen“, die noch Toss-Ball spielen könnten hat man in das nächste Level nach oben geschickt, um die Spieler weiterhin zu fördern und eine Leistungssteigerung zu gewährleisten.

 

Bei der großen Menge an kleinen Spielern hat man sich trotzdem entscheiden gleich zwei Mannschaften zu melden. Eine Mannschaft mit den älteren (7 bis 8 Jahre) und eine mit den jüngeren (5 bis 6 Jahre).

 

Viele Spiele konnte man bis jetzt mit diesen sehr jungen Truppen nicht gewinnen, aber man sieht eine klare Leistungssteigerung von Spiel zu Spiel.

 

Der große Zulauf an kleinen Baseballern zeichnet die Nachwuchsarbeit unter der Leitung von Udo Happ in diesem Bereich aus.


zurück

Infos

Tabellen