1. Bundesliga

31.03.19 | Sweep zum Saisonauftakt

Mit zwei deutlichen Siegen starten die Untouchables in die Saison 2019.

Am 1. Spieltag ging die Reise zu den Wesseling Vermins. Von Anfang an zündeten die U´s gegen den Aufsteiger ein offensives Feuerwerk. 6 Runs im ersten Inning und eine gute Pitching Performance vom Starting Pitcher Benjamin Thaqi legten den Grundstein zu einem ungefährdeten 27:0 Sieg im 1. Spiel. Insgesamt sammelte die Offensive der Untouchables 22 Hits. Florian Seidel und Robert Blesing sicherten den Shutout. 

 

Gegen den Kanadischen Import der Vermins hatten die Untouchables zu Beginn des 2. Spiel etwas Startschwierigkeiten, gingen aber dennoch im 1. Inning mit 1:0 in Führung. Daniel Thieben auf Seiten der U´s ließ den Vermins in 5. Innings nur 2 Hits zu. Im 4 Inning musste dann Sam Belisle-Springe verletzungsbedingt den Mound für die Vermins beim stand von 5:0 verlassen. Die U´s ließen wieder die Bats sprechen und machten mit dem 16:1 erfolg den Sweep zum Saisonauftakt perfekt. Nick Göbert und Mark Harrison pitchten jeweils ein Inning.

 

Nächsten Samstag kommen mit den Hamburg Stealers ein Playoff Kandidat in den Ahorn Ballpark. Hamburg teilte sich die Siege gegen den Deutschen Meister aus Bonn. Spielbeginn im Ahorn Ballpark ist 12 Uhr.


zurück

Infos