1. Bundesliga

03.06.19 | Alligators setzen sich durch

U´s verlieren die Tabellenführung durch 2 Niederlagen

Am Sonntag kam es im Solinger Weyersberg zum Spitzenspiel der Bundesliga Nord zwischen den Untouchables und den Solingen Alligators.

Im ersten Spiel gingen die U´s im 3. Inning mit 2 zu 0 in Fürhung. Diese Führung wurde im 4. Inning auf 3 zu 0 ausgebaut. Die Alligators legten in der unteren Hälfte des 4. Inning einen Run zum 3 zu 1 nach. Benjamin Thaqi übernahm für den bis dahin gut werfenden Daniel Thieben und musste 4 weiter Runs der Alligators hinnehmen. Insgesamt 5 Runs im 5. Inning brachte den Alligators die 6 zu 3 Führung. Die Alligators legten im 6. Und 7. Inning noch 2 Runs drauf. 2 Runs der U´s im 8. Inning reichten nur um auf 6 zu 8 zu verkürzen.

 

Nach der Niederlage im ersten Spiel, wollten die U´s durch einen Erfolg im zweiten Spiel die Tabellenführung zurück erobern. Dies erwies sich aufgrund der guten Pitching Leistung von beiden Pitchern aber alles andere als einfach. Wayne Ough und Victor Diaz lieferten sich ein Pitcher-Duell auf hohem Niveau. Insgesamt kamen beide Pitcher auf 33 Strike Outs. Diaz schickte 14 Alligators und Ough ganze 19 U´s per Strike Out zurück ins Dugout. Bis ins 8. Inning gelang es beiden Mannschaften nicht einen Run zu erzielen. Ein RBI Double von Götze in der unteren Hälfte es 8. Inning brachte den entscheidenden Run zum zum 1 zu 0 Sieg der Alligators.

 

Am Pfingstmontag haben die U´s gegen die Dohren Wild Farmers wieder die Chance im Ahorn- Ballpark zwei Siege gegen einen Play Off Kandidaten einzufahren. Spielbeginn am 10.06. ist um 13 Uhr.


zurück

Infos

Tabellen