Allgemein

Golf meets Spitzensport erneut ein Erfolg

Zwei Untouchables siegten im Texas Scamble

Das Forum Paderborner Spitzensport fördert die Kommunikation zwischen den Spitzensportvereinen, Funktionären, Sportlern, Förderern und Freunden mit einem jährlichen Golfturnier unter dem Motto „Golf meets Spitzensport“ im Golf Club Paderborner Land.

Anfang Mai trafen sich über 50 Interessensvertreter des Paderborner Sports in Thüle, um über aktuelle Themen zu sprechen und dem kleinen weißen Ball hinterher zu jagen. Knapp 20 Nichtgolfer wurden dabei von Golftrainern auf den Übungsanlagen an den Golfsport herangeführt und setzten das Gelernte anschließend in einem kleinen Golfturnier über zwei Runden auf dem 6-Loch-Kurzplatz um. Bei den Golf-Anfängern setzte sich Ahorn-Sportpark-Geschäftsführer Ralf Pahlsmeier mit 44 Schlägen und einem Schlag Vorsprung vor seinen drei schlaggleichen Verfolgern Michael Krusemark (1. Vorsitzender LC Paderborn), Markus Quickstern (Vorsitzender Schießsportverein St. Hubertus Elsen) und Christian Kops (Vizepräsident Paderborner Schwimmverein) durch.

 

Im 18-Loch-Teamwettbewerb bestach das Team Untouchables & Friends mit Matthew Kemp, Jendrick Speer, Svea Hönekop und Annette Möhring durch die beste Taktik im Spielformat Texas Scramble und setzte sich mit der niedrigsten Anzahl von Schlägen durch. In der Netto-Wertung siegten Elmar Neumann, Detlef Jakobsmeyer, Rasmus Jakobsmeyer (Vorsitzender Sportjugend) und Anna Wedegärtner (Geschäftsführerin Paderborner Squash Club). Mit von der Partie war auch der Förderverein Talentengel mit Iris Rüther und Ulrike Kogler, die das Sportinternat des Forums Paderborner Spitzensport unterstützen.

 

Das Forum Paderborner Spitzensport hat sich zur Aufgabe gemacht, die Kräfte im Paderborner Sport zu bündeln, den Leistungssport in Paderborn und seiner Region voranzubringen und arbeitet vorbildlich in den Sportarten American Football, Baseball, Basketball, Fußball, Leichtathletik, Golf, Schießsport, Schwimmen und Squash zusammen.


zurück

Infos