1. BL

13.09.20 | U´s buchen Halbfinalticket

Sweep gegen Dohren

Am Samstag kam es im Ahorn-Ballpark zum direkten Duell um den Einzug ins Halbfinale zwischen den Untouchables und den Wild Farmers aus Dohren.

Für die U´s startete Florian Seidel auf dem Mound und erlaubte den Wild Farmers in 5 Innings nur einen Hit. Dohrens Pitcher Wedemeyer hielt im 1. Inning die Offensive der Untouchables noch kurz, musste dann aber im 2. Inning ein RBI Double von Finn Bergmann und insgesamt 2 Runs hinnehmen. Zwei Innings später legten die U´s 2 weitere Runs drauf und bauten die Führung auf 4 zu 0 aus. Im 6. Inning war es wieder einmal Finn Bergmann, der mit seinem RBI Double Maurice Bendrien nach Hause schickte. Mit 5 zu 0 beendete der im 6. Inning eingewechselte Matt Kemp den Shutout Sieg. 

 

Nun fehlte noch ein Sieg im 2. Spiel um sicher im Halbfinale zu sein. Jendrick Speer vertraute Benjamin Thaqi als Starting Pitcher. Thaqi musste gleich im 1. Inning den ersten und auch gleichzeitig letzten Run der Wild Farmers hinnehmen. Im 2. Inning glichen die U´s dank eines RBI Single vom Mann des ersten Spiels Finn Bergmann. Bis ins 6. Inning boten die Pitcher auf beiden Seiten eine sehr gute Leistung, ehe Daniel Hinz die U´s mit einem RBI Double mit 2 zu 1 in Führung brachte und anschließend durch einen Wild Pitch den Endstand zum 3 zu 1 markierte. Im letzten Inning gab es dann noch ein Familientreffen an der 1. Base. Als Pinch Runner wurde Jelte der jüngere Bruder von Finn Bergmann eingewechselt. Mit dem Sweep haben sich die Untouchables das Ticket fürs Halbfinale gesichert und nächsten Sonntag in Bonn geht es dann um den Heimvorteil im Halbfinale, denn auch die Bonn Capitals stehen schon sicher im Halbfinale.

 


zurück

U´s Flutlicht

U`s Flutlicht

Infos

Spielbetrieb

Tabellen